News

29. April 2019

Nullzinspolitik – und kein Ende in Sicht: Auswirkungen auf Unternehmen mit Pensionsverpflichtungen

Notenbanken agieren in der Regel unaufgeregt und bereiten die Märkte schonend und langfristig auf Änderungen ihrer Geldpolitik vor. Für das erste Quartal 2019 ergibt sich jedoch eine dramatische Neuausrichtung: Die Europäische Zentralbank (EZB) schließt Zinserhöhungen für das laufende Jahr aus und...

Weiterlesen

05. April 2019

„Sozialpartnermodell“ ist „Wort des Jahres“ der bAV: Longial-Umfrage zu den bAV-Schwerpunkten 2019

2018 beherrschte das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) die Umfrage des Pensionsberaters Longial unter den Teilnehmern der Handelsblatt Jahrestagung bAV.

Weiterlesen

21. Februar 2019

Veranstaltungshinweise der Longial GmbH

Seminare zu Grundlagen des Arbeits- und Steuerrechts der bAV

Weiterlesen

20. Februar 2019

Ein Blick über die Grenzen: Neues zur bAV weltweit

Longial ist seit vielen Jahren Mitglied des International Benefits Network (IBN). Mithilfe dieses Netzwerkes können wir alle Fragen zu betrieblichen Zusatz- und Versorgungsleistungen auf der ganzen Welt beantworten und Lösungen mit Partnern vor Ort anbieten.

Weiterlesen

20. Februar 2019

Altersteilzeit – Bilanzierungsänderung beim Nachteilsausgleich (BMF-Schreiben vom 22.10.2018 – IV C – S 2175/07/10002)

Das BMF-Schreiben schränkt den steuerlichen Rückstellungsansatz für Zahlungen zum Nachteilsausgleich deutlich ein. Für nach dem 22.11.2018 beginnende Altersteilzeitvereinbarungen sind Rückstellungsbildungen für den Nachteilsausgleich unzulässig, wenn sie an

Weiterlesen

20. Februar 2019

Kein Zufluss von Arbeitslohn bei Aufbau eines Wertguthabenkontos für einen Fremd-Geschäftsführer (BFH-Urteil vom 22.2.2018 – VI R 17/16)

Gutschriften auf einem Wertguthabenkonto zur Finanzierung eines vorzeitigen Ruhestands von Arbeitnehmern (sogenanntes Zeitwertkonto) stellen regelmäßig keinen zufließenden Arbeitslohn dar. Mit der Frage, ob dieser Grundsatz auch für Fremd-Geschäftsführer gilt, hatte sich der BFH jüngst zu befassen.

Weiterlesen

20. Februar 2019

Altersabstandsklausel: Je größer der Altersunterschied, desto kleiner die Witwenrente (BAG-Urteil vom 11.12.2018 – 3 AZR 400/17)

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) befasst sich in seiner Entscheidung mit der Frage, ob ein Altersabstand zwischen verstorbenem Mitarbeiter und Witwe/r von „nur“ elf Jahren zur Folge haben kann, dass eine Hinterbliebenenrente gekürzt wird.

Weiterlesen

20. Februar 2019

Unverfallbarkeitsbetrag bei beitragsorientierten Leistungszusagen vor dem 1.1.2001 (BAG-Urteil vom 23.1.2018 – 3 AZR 359/16)

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) beantwortet die Frage, wie der Unverfallbarkeitsbetrag aus einer Leistungszusage bei einer Direktzusage, die in eine beitragsorientierte Leistungszusage (boLZ) umgewandelt wurde, aufgrund der zugesagten Verzinsung bis zur Pensionierung zu behandeln ist.

Weiterlesen