News

25. Mai 2022

Steuerliche Anerkennung einer Versorgungszusage bei fehlender Erdienbarkeit bzw. Probezeit

Mit Kriterien, die zur steuerlichen Anerkennung einer GGF-Versorgungszusage erfüllt sein müssen, beschäftigte sich das Finanzgericht Düsseldorf. Es erachtet im Fall einer Entgeltumwandlung Erdienbarkeit und Probezeit als nicht erforderlich – Urteil vom 16.11.2021 – 6 K 2196/17.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Zulässigkeit einer einjährigen Mindestehedauerklausel

BAG-Urteil vom 2.12.2021 – 3 AZR 254/21: Ein Fall, den wir von der ersten Instanz bis zum BAG begleitet haben. Das Bundesarbeitsgericht hat uns Recht gegeben und bestätigt, dass in individualrechtlichen Versorgungszusagen Mindestehedauerklauseln von zwölf Monaten wirksam aufgenommen werden können.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Firmenrente wegen Flugdienstuntauglichkeit als beitragspflichtiger Versorgungsbezug nach § 229 SGB V?

BSG-Urteil vom 1.2.2022 – B 12 KR 40/19 R I LSG Berlin-Brandenburg-Urteil vom 14.11.2019 – L 1 KR 16/18: Das BSG entschied, ob Betriebsrenten wegen Flugdienstunfähigkeit als Versorgungsbezug beitragspflichtig oder als Übergangsleistung wegen Verlust des Arbeitsplatzes beitragsfrei sind.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Arbeitgeberzuschuss zum umgewandelten Entgelt

Das Bundesarbeitsgericht beschäftigte sich erstmals mit Details des § 1a Abs. 1a BetrAVG, insbesondere mit der Frage, inwieweit Tarifverträge die Regelung zum verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss bei Entgeltumwandlung beeinflussen können – BAG-Urteile vom 8.3.2022 – 3 AZR 361/21 und 3 AZR 362/21.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Abweichung von einer kollektiven Regelung nur durch individuelle Besserstellung möglich

Grundsätzlich können die Arbeitsvertragsparteien Zusage und Umfang der betrieblichen Altersversorgung (bAV) frei gestalten. Doch es gibt Einschränkungen, wenn eine individuelle Zusage an die Stelle eines kollektiven Systems treten soll, wie das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zeigt - BAG vom...

Weiterlesen

25. Mai 2022

Personalie Ulrike Taube

Ulrike Taube ist seit 1. April 2022 Mitglied des Vorstands der ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG und verantwortlich für das Ressort bAV. Daneben ist Taube Vorstandsvorsitzende bei der ERGO Pensionsfonds AG und Geschäftsführerin der Longial GmbH.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Deutsche Aktuarvereinigung legt Ergebnisbericht zur handelsrechtlichen Bewertung rückgedeckter Direktzusagen vor

Im April 2021 hat das Institut der Wirtschaftsprüfer einen Rechnungslegungshinweis zur handelsrechtlichen Bewertung rückgedeckter Direktzusagen veröffentlicht.

Weiterlesen

25. Mai 2022

Die Auswirkungen der Änderung des Nachweisgesetzes auf die bAV (EU-Richtlinie 2019/1152)

Die EU-Richtlinie 2019/1152 über transparente, vorhersehbare Arbeitsbedingungen vom 20.6.2019 hat die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zum Ziel und soll gleichzeitig die Anpassungsfähigkeit des Arbeitsmarktes gewährleisten. Die Umsetzung des Inhalts in nationales Recht ist bis 1.8.2022...

Weiterlesen