News

16. August 2017

Erfahrungen mit Zielrenten in den Niederlanden

In den Niederlanden gibt es eine lange Tradition, bAV in Form von Leistungszusagen einzurichten. Fast 80 Prozent der Mitarbeiter werden Leistungen aus solchen Versorgungsplänen erhalten.

Sowohl Versicherungsgesellschaften als auch Pensionsfonds bieten entsprechende Produkte beziehungsweise Lösungen...

Weiterlesen

28. Juni 2017

Longial Pensionsplan: Transparenz und Kostensensibilität

Die EZB sendet erste Signale, dass die Zinswende kommt – aber für Pensionsrückstellungen ist noch lange kein Ende der Niedrigzinsphase in Sicht. Die Konsequenzen für Unternehmen mit Pensionsverpflichtungen: weiterhin hohe Zuführungen zu den Rückstellungen und Belastungen der Bilanz beziehungsweise...

Weiterlesen

02. Juni 2017

Betriebsrentenstärkungsgesetz: „Was lange währt, wird endlich gut“

Nachdem das Gesetzgebungsverfahren zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in den letzten Wochen ins Stocken geraten ist, ging es jetzt plötzlich ganz schnell: Gestern hat der Bundestag das „Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung“ beschlossen. Die zuletzt heftig diskutierten Punkte...

Weiterlesen

30. Mai 2017

Endlich Einigung beim BRSG – und das ist auch gut so!

Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial GmbH, zum Betriebsrentenstärkungsgesetz.

Weiterlesen

17. Mai 2017

Steuerermäßigung für Kapitalleistungen in der bAV? (BFH-Urteil vom 20.9.2016 – X R 23/15)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte sich mit der Frage zu befassen, inwieweit die sogenannte Fünftelungsregelung gemäß § 34 Einkommensteuergesetz (EStG) auf die Kapitalleistung aus einer Pensionskassen-Versorgung Anwendung finden kann. Die Fünftelungsregelung bewirkt in der Regel eine Milderung der...

Weiterlesen

17. Mai 2017

Nachträgliche Rentenanpassungen

Wie lange können diese gegenüber dem Arbeitgeber geltend gemacht werden?
Nach dem Betriebsrentengesetz (BetrAVG) ist der Arbeitgeber in der Regel verpflichtet, alle drei Jahre eine Anpassung der laufenden Leistungen der bAV zu prüfen und hierüber nach billigem Ermessen zu entscheiden. Im Folgenden...

Weiterlesen

17. Mai 2017

EU-Mobilitätsrichtlinie: Was ändert sich bei Abfindung und Auskünften?

Zum 1.1.2018 erfolgt die Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie in Deutschland. Welche Auswirkungen hat dies auf Auskunftsansprüche und auf Abfindungen von Kleinstanwartschaften? Und welcher Handlungsbedarf entsteht dadurch für die Arbeitgeber?

Zu den grundsätzlichen Auswirkungen der...

Weiterlesen

17. Mai 2017

Das Optionsmodell - Entwicklung, aktueller Stand durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz und Auswirkungen in der Praxis

Es war einmal …
Seit 2001 haben Arbeitnehmer gegen den Arbeitgeber Anspruch auf eine bAV durch Entgeltumwandlung. Doch immer noch verfügen zu wenig Beschäftigte über eine (arbeitnehmerfinanzierte) bAV. Internationale Studien haben ergeben, dass es einen deutlichen Anstieg der Teilnahmequoten in der...

Weiterlesen