EU-Mobilitäts-Richtlinie: Was ändert sich ab 01.01.2018?

24. August 2016, 15.30 - 16.00 Uhr

Ort: am PC (virtueller Raum)

Dauer: ca. 30 Minuten

Kosten: Gratis-Webinar

Inhalt

Das Webinar gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen durch die Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie in nationales Recht.

  • Herabsetzung der Unverfallbarkeitsvoraussetzungen (§ 1b BetrAVG n.F.)

  • Dynamisierung von Anwartschaften ausgeschiedener Arbeitnehmer (§ 2a BetrAVG n.F.)

  • Einschränkung des einseitigen Abfindungsrechts bei Wechsel in einen anderen EU-Mitgliedsstaat (§ 3 Abs. 2 n.F. BetrAVG)

  • Neuregelung der Auskunftsansprüche (§ 4a BetrAVG n.F.)

Referent

Bernd Wilhelm, LL.M.
- Syndikusrechtsanwalt -

Leiter Recht | Steuern der Longial GmbH.


Zu seinen Schwerpunkten zählt die Beratung komplexer Rechts- und Steuerfragen der betrieblichen Altersversorgung (bAV).

Anmeldung

Ich melde mich für das Gratis-Webinar "EU-Mobilitäts-Richtlinie: Was ändert sich ab 01.01.2018?" am 24. August 2016 verbindlich an.

Die Anmeldefrist für dieses Webinar ist leider abgelaufen.