Ausgabe 02/2021

EDITORIAL

Betriebliche Altersversorgung im Blick

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Pandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt und bringt Folgen mit sich, die teilweise noch gar nicht absehbar sind. Diese Unsicherheit trifft auch Unternehmen mit Pensionsrückstellungen. Der Artikel über Beitragsgarantien in der bAV in „Aktuelles“ geht der Frage nach, worauf sich betroffene Arbeitgeber hinsichtlich ihrer bAV-Verpflichtungen einstellen sollten. 

Vor allem in Familienbetrieben arbeiten häufig Familienmitglieder mit. Welche Regelungen zur Vergütung und Versorgung eines Arbeitnehmer-Ehegatten zu berücksichtigen sind, zeigt der Beitrag zu einem aktuellen BFH-Urteil (Az. X R 1/19) über Wertguthabenkonten in der Rubrik „Praxis“.

Viele Arbeitnehmer verbringen einen Teil ihres Arbeitslebens im Ausland. Wer dort eine Betriebsrente erworben hat, muss damit rechnen, dass sie in Deutschland versteuert wird. Der „Recht“-Beitrag über ein aktuelles BSG-Urteil (Az. B 12 KR 32/19 R) erläutert die rechtlichen Hintergründe.

Welche Auswirkungen Frachtcontainer auf den Welthandel haben, wurde im Frühjahr deutlich, als ein Containerschiff den Suezkanal blockierte. Denkt man etwas weiter, ist auch ein Zusammenhang mit Betriebsrenten erkennbar … Mehr dazu in „Hätten Sie’s gewusst?“.

Sollten Sie zu diesen und weiteren Themen rund um die bAV Fragen haben oder eine tiefergreifende Beratung wünschen, stehen Ihnen unsere Pensionsexperten gerne unter weitblick@longial.de zur Verfügung. 

Ihre Meinung ist uns wichtig: In der nächsten Ausgabe am 25. August bitten wir um 10 Minuten Ihrer Zeit, in der Sie uns im Rahmen einer kleinen Umfrage Ihre Wünsche und Kritik zu diesem Newsletter mitteilen können. Damit wir Sie rund um die bAV zukünftig noch besser unterstützen!
 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Longial-Geschäftsleitung

AKTUELLES

Nun also doch: Das erste Sozialpartnermodell

Mehr als 3 Jahre nachdem das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft getreten ist und gut eineinhalb Jahre nach der ersten Ankündigung ist es nun gelungen, ein erstes Sozialpartnermodell zu verabschieden. | mehr

Verbesserung der Rahmenbedingungen für regulierte Pensionskassen bei Nachschüssen von Arbeitgebern

Jetzt ist es beschlossen: Die Ergänzung im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) zur interessengerechten Sanierung von Teilbeständen bei Pensionskassen. | mehr

Beitragsgarantien im Niedrigzinsumfeld - DAV legt Ergebnisbericht vor

Viele Arbeitgeber gestalten ihre bAV als sogenannte Beitragszusage mit Mindestleistung (BZML) über einen versicherungsförmigen Versorgungsträger. Im Umfeld sinkender Zinsen sind die damit verbundenen Garantien kaum noch finanzierbar. | mehr

PEPP kommt: Europa-Rente soll mehr Wettbewerb bei der privaten Altersvorsorge bringen

PEPP, die europäische Lösung zur privaten Altersversorgung, die es in allen Mitgliedsstaaten zusätzlich zu bestehenden Vorsorgemöglichkeiten geben soll, kommt: Die EU-Kommission hat den rechtlichen Rahmen vorbereitet. Ab März 2022 können Produktanbieter ihre Lösungen allen EU-Bürgern anbieten. | mehr

PRAXIS

Digitale Rentenübersicht: Ein To-do für Arbeitgeber?

Am 11.2.2021 wurde das „Gesetz Digitale Rentenübersicht“ im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit ist ein wichtiges Vorhaben der aktuellen Regierungskoalition noch kurz vor Ende der Legislaturperiode umgesetzt worden. | mehr

Wertguthabenkonten bei Arbeitnehmer-Ehegatten im Fremdvergleich

BFH-Urteil vom 28.10.2020 – X R 1/19: Für einen Arbeitnehmer-Ehegatten kann ein Wertguthabenkonto mit steuerlicher Wirkung eingerichtet werden, wenn die Gestaltung unter dem Gesichtspunkt des Fremdvergleichs üblich ist. Der BFH befasste sich mit der Frage, wann dieses Kriterium verletzt wird. | mehr

RECHT

Update: Wer haftet für die bAV beim Betriebsübergang in der Insolvenz?

EuGH (Fünfte Kammer), Urteile vom 9.9.2020 – C-674/18, C-675/18 und BAG-Urteile vom 26.1.2021, 3 AZR 139/17 und 3 AZR 878/16: Update der Berichterstattung über die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und des Bundesarbeitsgerichts zum Betriebsübergang in der Insolvenz. | mehr

Keine Gleichbehandlung für Geschäftsführer bei Versorgungszusagen

OLG München-Urteil vom 25.11.2020 – 7 U 1297/20: Gilt der allgemeine arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz bei einer bAV auch für einen GmbH-Geschäftsführer? Diese Frage musste das Gericht klären. | mehr

Betriebsrente aus dem Ausland: Sozialabgaben und Steuern sind auch hier fällig

BSG-Urteil vom 23.2.2021 – B 12 KR 32/19 R und FG Baden-Württemberg-Urteil vom 17.2.2020 – 3 K 2073/20: Wer einen Teil seines Arbeitslebens als Grenzgänger im Ausland verbracht und dort eine Betriebsrente erworben hat, muss damit rechnen, dass die Rente in Deutschland verbeitragt und versteuert wird. | mehr

FINANZEN | STEUERN

Weiterbeschäftigung eines GGF nach Vollendung des Pensionsalters

BFH-Urteil vom 17.6.2020 – I R 56/17: Sieht die GGF-Versorgungszusage vor, dass die Betriebsrente erst gezahlt wird, wenn kein Gehalt mehr fließt, so muss die Klausel nicht wörtlich ausgelegt werden. Auch die Interpretation, dass das Gehalt auf die Rente angerechnet wird, ist möglich. | mehr

Versorgungsausgleich: Welche Pflichten hat der Versorgungsträger gegenüber Gerichten?

BGH-Urteil vom 16.12.2020 – XII ZR 28/20: Was passiert, wenn bei einem verschuldeten Ehegatten dessen künftige Ansprüche auf Zahlung einer Altersversorgung wirksam gepfändet sind und im Rahmen eines Versorgungsausgleichs ausgeglichen werden sollen? | mehr

HÄTTEN SIE'S GEWUSST?

… was Frachtcontainer mit Betriebsrenten zu tun haben?

Welche Auswirkungen Frachtcontainer auf den Welthandel haben, war im Frühjahr zu spüren, als ein Containerschiff den Suezkanal blockierte. Denkt man etwas weiter, ist auch ein Zusammenhang mit Betriebsrenten erkennbar ... | mehr

nach oben
Newsletter abmelden

Longial GmbH

Impressum

Standort Düsseldorf
Fischerstraße 10
40477 Düsseldorf
Tel: 0211 49 37-76 00
Fax: 0211 49 37-76 31

Standort Hamburg
Überseering 35
22297 Hamburg
Tel: 040 63 76-21 32
Fax: 040 63 76-44 46

Postanschrift:
Postfach 10 35 65
40026 Düsseldorf
info@longial.de
www.longial.de