News

20. Februar 2019

Die GGF-Versorgung als Hemmschuh des Unternehmensverkaufs – was tun?

Unternehmer stehen am Ende ihrer aktiven Tätigkeit häufig vor der Frage, wie es mit dem Unternehmen und der eigenen bAV weitergehen soll. Vor Rentenbeginn steht die bAV aber möglicherweise dem Unternehmensverkauf im Wege, da der Erwerber die Risiken der alten Pensionszusagen nicht übernehmen möchte.

Weiterlesen

20. Februar 2019

Rundschreiben der Spitzenverbände der Sozialversicherung: Überarbeitung aufgrund der BRSG-Neuerungen

Verschiedene Neuerungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) haben die Spitzenverbände der Sozialversicherung zu einer Überarbeitung ihres Rundschreibens zur „Beitragsrechtlichen Beurteilung von Beiträgen und Zuwendungen zum Aufbau betrieblicher Altersversorgung“ veranlasst.

Weiterlesen

15. November 2018

Was Arbeitgeber bewegt: Antworten auf dem Longial-Forum bAV 2018

Auslagerung, Arbeits- und Steuerrecht, Administration, EbAV-II-Richtlinie – und ein bisschen BRSG.

„Die bAV ist mehr als das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und das BRSG ist mehr als das Sozialpartnermodell“ so der Tenor des Longial-Forums bAV am 20. September in Düsseldorf.

Weiterlesen

08. August 2018

Pensionsverpflichtungen im Unternehmen: Anlässe für die Auslagerung auf den Longial PensionsPlan

Zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen weisen Pensionsverpflichtungen in ihren Bilanzen und Jahresabschlüssen aus. Dabei handelt es sich häufig um Pensionsverpflichtungen für (Gesellschafter-)Geschäftsführer. Sie spielen eine wichtige Rolle bei Unternehmensverkauf und/oder -nachfolge.

Weiterlesen

24. Mai 2018

Kommunikation zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG): Vorteile deutlich herausstellen!

Seit mehr als zwei Jahren bestimmt das BRSG die Diskussionen der bAV-Welt. Die Diskussionen drehen sich dabei im Wesentlichen um die Chancen und Risiken, die sich aus dem Sozialpartnermodell und der damit verbundenen reinen Beitragszusage ergeben.

Weiterlesen

21. Februar 2018

BRSG: Erweiterte Möglichkeiten bei Insolvenz für Versorgungswerke mit leistungsbestimmender Rückdeckungsversicherung (PSV-Merkblatt 110/M9)

Durch das BRSG wurde mit Wirkung zum 1.1.2018 § 8 des Betriebsrentengesetzes um einen Abs. 3 ergänzt, der unter bestimmten Bedingungen dem Versorgungsberechtigten das Recht einräumt, die private Übernahme einer Rückdeckungsversicherung anstelle der Sicherungsleistung durch den PSVaG zu wählen.

Weiterlesen

15. November 2017

Versorgungsausgleich: Externe Teilung fondsgebundener Zusagen (BGH-Urteil vom 19.7.2017 – XII ZB 201/17)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte sich mit der Frage zu befassen, ob bei der externen Teilung fondsgebundener Anrechte Fondsanteile als Teilungsgegenstand verwendet werden dürfen und eine nachehezeitliche Wertsteigerung der auszugleichenden Fondsanteile in der Zeit zwischen Ehezeitende und...

Weiterlesen

16. August 2017

Probleme bei der Kettenübertragung §§ 4f und 5 Abs. 7 Einkommensteuergesetz (EStG)

Als Reaktion auf die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) zur Bilanzierung übernommener (Pensions-)Verpflichtungen hat der Gesetzgeber 2013 die ertragsteuerlichen Folgen einer Übertragung passivierungsbeschränkter Verpflichtungen in § 4f und § 5 Abs. 7 EStG neu geregelt.

Weiterlesen