News

16. Oktober 2018

Betriebsrentenstärkungsgesetz im Rückspiegel – und in der Glaskugel: Erste Resonanz auf Förderoptionen und Sozialpartnermodell

Am 1. Januar 2018 fiel der Startschuss für das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Wie wurden die neuen Fördermöglichkeiten und das Sozialpartnermodell bisher angenommen? Sind alle Beteiligten zeitgleich gestartet? Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial GmbH, gibt einen Überblick über...

Weiterlesen

26. September 2018

Was Arbeitgeber bewegt: Antworten auf dem Longial-Forum bAV 2018

„Die bAV ist mehr als das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und das BRSG ist mehr als das Sozialpartnermodell“ – so der Tenor des Longial-Forums bAV am 20. September in Düsseldorf.

Weiterlesen

03. September 2018

Unternehmensverkauf und -nachfolge: Wohin mit den Pensionszusagen? Anlässe für die Auslagerung auf den Longial PensionsPlan

Für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen werden fallende Zinsen noch bis weit über das Jahr 2018 hinaus Realität bleiben. Für Unternehmen mit Pensionsverpflichtungen bedeutet dies weiterhin steigende Rückstellungen. Eine liquiditätsschonende Lösung: die Auslagerung auf einen Pensionsfonds. Seit...

Weiterlesen

08. August 2018

Optionsmodell – ein Blick über die Grenzen

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde zum 1.1.2018 auch das sogenannte Optionsmodell in Deutschland im Betriebsrentenrecht verankert. Was verbirgt sich dahinter? Und welche Erfahrungen haben andere Länder damit gemacht?

Weiterlesen

08. August 2018

Übertragung von Vorsorgeverpflichtungen nur bei Arbeitnehmern steuerfrei (FG Thüringen-Urteil vom 28. 9.2017 – 2 K 266/16)

Versorgungszusagen in den Durchführungswegen Direktzusage oder Unterstützungskasse können steuerfrei auf einen Pensionsfonds übertragen werden. Dieser Vorgang ist nur dann steuerfrei, wenn der Arbeitgeber dies im lohnsteuerlichen (§ 1 LStDV) und nicht nur im betriebsrentenrechtlichen Sinne ist.

Weiterlesen

08. August 2018

Entgeltdiskriminierung beim Ruhen der Altersrente infolge einer höheren, zeitgleich bezogenen Witwenrente? (BAG-Urteil vom 26.9.2017 – 3 AZR 733/15)

Darf eine Versorgungsordnung regeln, dass der Anspruch auf Altersrente ruht, sofern der Leistungsempfänger zeitgleich aus dieser Ordnung einen Anspruch auf eine höhere Hinterbliebenenrente hat? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat aus europa- und verfassungsrechtlichen Gründen hieran Zweifel.

Weiterlesen

08. August 2018

Erneute höchstrichterliche Entscheidung zum Versorgungsausgleich (BGH-Urteil vom 7.3.2018 – XII ZB 408/14)

Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich in seiner Entscheidung mit den Themen Anwartschaftsveränderung, Schutz des Ausgleichspflichtigen sowie der Rentenanpassung im Rahmen eines Versorgungsausgleichs.

Weiterlesen

08. August 2018

Altersgrenze in der bAV: Diskriminierung wegen des Alters bei Anrechnungsausschluss von Zeiten nach der Vollendung des 60. Lebensjahres? (BAG-Urteil vom 17.10.2017 – 3 AZR 199/16)

In dem zugrunde liegenden Fall hatte sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) mal wieder mit Diskriminierungsfragen im Rahmen einer unmittelbaren Benachteiligung wegen des Alters nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zu befassen.

 

Weiterlesen